header banner
Default

Reicht Bitcoin immer noch?


Table of Contents

    Ab Dezember 2021 fing der Bit­coin-Kurs an einzubrechen. Sein bisheriges Allzeithoch bei rund 69.000 US-Dollar markiert den Höchststand einer Krypto-Rallye, die mit dem Jahreswechsel ein Ende gefunden hat. Die Börsenparty ist aber nicht nur für Bit­coin und Kryptowährungen vorbei. Mit Anbruch des Jahres 2022 erleben wir nicht nur in vielerlei Hinsicht eine politische Zeitenwende, sondern auch eine makroökonomische. Wachstums- beziehungsweise Innovationswerte wie unprofitable Tech-Aktien und Kryptowährungen stehen im neuen Umfeld auf der Abschussliste.

    Sie gelten nicht nur als risikoreich, sondern besitzen auch keinen Cashflow. Das bedeutet, dass sie im Gegensatz zu einem etablierten Unternehmen, das Gewinne erwirtschaftet, oder einer Immobilie, die Mieterträge abwirft, keine Auszahlungen für ihre Eigentümer bieten. Aus Investorensicht ist Bit­coin damit genauso „sinnlos“ wie Gold, das ebenfalls

    Jetzt weiterlesen

    Erhalte Zugriff auf diesen Artikel und weitere exklusive Inhalte im aktuellen BTC-ECHO Magazin.

    Sources


    Article information

    Author: Suzanne Castillo

    Last Updated: 1704273362

    Views: 1647

    Rating: 4.7 / 5 (68 voted)

    Reviews: 90% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Suzanne Castillo

    Birthday: 1923-12-20

    Address: 3900 Jones Streets Apt. 179, Port Cynthiatown, VT 63002

    Phone: +4054752926786557

    Job: Electrician

    Hobby: Card Collecting, Card Games, Singing, Puzzle Solving, Beekeeping, Mountain Climbing, Soccer

    Introduction: My name is Suzanne Castillo, I am a multicolored, unyielding, priceless, Gifted, unreserved, unswerving, dedicated person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.